Aktiv gelebtes Qualitätsmanagement

,
Pieroth Weinkellerei Lohnabfüllung Labor Qualitätskontrolle Zertifizierung

Auch in 2017 wurde die hohe Qualität unserer Produkte und Prozessabläufe erneut bestätigt. Die Kellerei in Langenlonsheim hat das IFS- und BRC-Zertifizierungsaudit mit Bestnoten bestanden.

Die Qualitätsmanagementsysteme IFS und BRC zählen zu den anspruchsvollsten Standards der Lebensmittelbranche. Ihr Ziel ist es, ein Optimum an Vertrauen in die Qualität- und Leistungsfähigkeit unserer

Produkte und unseres Unternehmens zu erreichen. So können wir unsere Position am Markt als verlässlicher Partner für unsere Vertriebsunternehmen, externe Fremdkunden, Absatzmittler sowie für den Handel bestätigen und kontinuierlich ausbauen.

 

Jährlich werden  vom  akkreditierten Zertifizierer TÜV Süd eine Vielzahl von Dokumentationen, Abläufen und Prozessen in den Bereichen Önologie, Produktion, Labor, Qualitätsmanagement, Instandhaltung und Zentraleinkauf in einem mehrtägigen Zertifizierungsaudit auf „Herz und Nieren“ überprüft. Alle Abläufe müssen so gestaltet sein, dass die vorgebebenen Qualitätsstandards eingehalten und möglichst fortwährend verbessert werden. Angefangen beim Auftragseingang über Weineinkauf, Fasslagerung im Keller, Weinbereitung, permanente Qualitätskontrolle,  Abfüllung, bis hin zur Rückverfolgbarkeit der gefüllten Weine bis in den Keller jedes einzelnen Kunden.

Zusätzlich zur bestehenden DLG-Zertifizierung sind die Bereiche Keller und Produktion seit Juni 2015 auch ÖKO-zertifiziert und sind damit in der Lage Weine mit Öko-Siegel für den Handel  füllen.